Ziele und Selbstverständnis

Der Industrie-Club Bremen ist 30 Jahre jung und politisch und wirtschaftlich unabhängig. Er ist weltoffen und immer an Neuem interessiert.

Im Industrie-Club treffen Sie auf Unternehmer/innen aus Industrie, Handel und Dienstleistung, auf Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, auf Freiberufler und Privatpersonen.

Wir kennen keine geographischen Grenzen, auch Unternehmen aus dem Bremer Umland und dem Ausland sind bei uns vertreten.

Wir pflegen Verbindungen zu Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sowie zu gleichartigen Institutionen und verstehen uns als Kooperations- und Kontaktbörse für Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Wir wollen bewußt machen, dass in und um Bremen neben traditionsreichen Branchen und Großunternehmen eine starke und vielfältige mittelständische Industrie besteht.

Unser Ziel ist die Stärkung Bremens als wettbewerbsfähiger und dynamischer, wissensbasierter Wirtschaftsraum. Dabei brauchen wir Unternehmer/innen und Führungskräfte, die Einfluss auf Entscheidungen haben und die sich auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind.

Interessenten sind herzlich willkommen; Lernen Sie uns kennen, machen Sie mit!

In zahlreichen Veranstaltungen greifen wir relevante wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Themen auf.