Veranstaltungen

„IC Kontrovers“: Sie haben die Kontrolle …. Wirklich? DSGVO – Bilanz nach fast drei Jahren

BESCHREIBUNG

In diesem neuen Format stehen sich zwei Expert*innen gegenüber und diskutieren kontrovers und informativ:

Dr. Imke Sommer, Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, gewählt von der Bremischen Bürgerschaft und Leiterin der unabhängigen bremischen Datenschutzaufsichtsbehörde

sowie

Dietmar Niehaus, IDD GmbH Institut für Datenschutz und Datensicherheit, als Vertreter der Unternehmersicht.

Moderation: Matthias Hill, Hill Media

Themen

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – Fluch oder Segen?

Zu Beginn hat sie viel Arbeit bedeutet und der Datenschutz hört nicht auf, uns herauszufordern. Aber „Datenschutz ist Qualitätssicherung für betriebliche Prozesse“ (Zitat Dr. Imke Sommer). Die DSGVO ist mittlerweile Weltstandard und wir alle sind auch in der Rolle derjenigen unterwegs, um deren persönliche Daten es geht. Welcher Aspekt überwiegt?

 

Cookiebanner: ganz schön nervig, muss das sein?

„Eine gute Webseite braucht keinen Cookiebanner!“ (Zitat Dietmar Niehaus) Gerichte sehen das teilweise anders. Wann braucht man einen solchen und wann nicht?

Unterschiedliche Auffassungen, nicht nur über Sinn und Zweck sondern auch, ob diese überhaupt Pflicht sein sollten.

Nichts geht mehr ohne „Einwilligung“

Wann haben Sie das letzte Mal „eingewilligt“? Oder besser gesagt: Wie häufig haben Sie heute „eingewilligt“? Und haben Sie zuvor gelesen, in was Sie einwilligen? Besteht noch Zugang zu Informationen und Dienstleistungen ohne „Einwilligung“? Welchen Sinn macht eine Einwilligung, wenn wir keine Chance mehr haben, nein zu sagen?

„Datenschutz-Folgenabschätzung“: sperrig und selbst nicht ohne Folgen

Ein sperriges Wort, aber doch für Unternehmen relevant. Wer muss diese durchführen und welchen Sinn macht sie? Werden dadurch Daten besser geschützt, und wovor?

„Strafen und Bestrafung“

In Bremen schon passiert. Die Landesdatenschutzbeauftrage ist verpflichtet, bei Datenschutzverstößen Ordnungswidrigkeitsverfahren einzuleiten, ähnlich wie beim „Falschparken“. Einige trifft es, andere nicht. Wie hoch sind die verhängten Bußgelder („administrative fines“)? Was können Verarbeiter tun, um sie möglichst gering ausfallen zu lassen?

Und was liegt Ihnen auf den Herzen?

Liebe Clubmitglieder, welche Themen wollen Sie ansprechen? Nutzen Sie die Chance, Ihre Meinung und Ihre Erfahrungen direkt mit der Landesdatenschutzbeauftragten zu diskutieren und Ihre Unternehmenssicht vorzubringen!

Ablauf und Teilnahmebedingungen

Wir nutzen für diese virtuelle Veranstaltung „Zoom“. Während die beiden Expert*innen und Moderator live vor Ort im Industrie-Club vor der Kamera diskutieren, können Sie sich via Zoom dazuschalten und selbst direkt Fragen stellen und somit aktiv an der Veranstaltung teilnehmen.

Alle bestätigten Teilnehmer*innen erhalten die technischen Erläuterungen zum Herunterladen der Anwendung sowie einen Link, um dem Event beitreten zu können.

Wir freuen uns auf Sie, melden Sie sich an!

 

Auch das muss sein:

 Datenschutzhinweis für diese Veranstaltung

Wir weisen darauf hin, dass auch auf unseren virtuellen Veranstaltungen fotografiert und ggf. auch Videoaufnahmen gemacht werden. Sie haben es selbst in dern Hand, ob Sie an der virtuellen Veranstaltung mit Namen, Bild oder Ton teilnehmen. Durch Ihre Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Aufnahmen, auf denen Sie zu erkennen sind, evtl. in unseren Publikationen, auf unseren Internetseiten oder in unseren sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Ausführliche Datenschutzhinweise zu unserer Verarbeitung durch Zoom finden Sie unter https://www.industrie-club-bremen.de/wp-content/uploads/2021/02/Datenschutzhinweise-IC-Veranstaltung-via-Zoom.pdf


Datum / Uhrzeit
23.02.2021 (16:00 - 17:00)
Veranstaltungsort


Verfügbare Plätze
34

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Jetzt mitglied werden

Wir bieten verschiedene Arten der Mitgliedschaft ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Mehr erfahren

Frau Severin De Salinas

Wir freuen uns über
Ihren Anruf!

0421. 32 01 58

info@industrie-club-bremen.de