Veranstaltungen

Industriegespräche: „War da was vor dem Urknall?“

BESCHREIBUNG

Die  Industriegespräche in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Physikalischen Gesellschaft (DPG) wollen wir für dieses Jahr mit einem ganz besonderen Vortrag ausklingen lassen. Es geht um Erklärungen des Urknalls und was das für unser heutiges Verständnis der Welt bedeutet. Vortragender ist Prof. Dr. Martin Bojowald von der Pennsylvania Universität in den USA. Er ist ein weltweit führender Experte auf diesem Thema. Sein Vortrag lautet

War da was vor dem Urknall?

Zusammenfassung: Nach dem Urknallmodell begann die Expansion des Universums mit einer unvorstellbar dichten Phase, in der der gesamte Raum zu fast einem einzelnen Punkt komprimiert war. Ein solch extremer Zustand ist nicht direkt beobachtbar, er gewährt aber Testmöglichkeiten für vorherrschende fundamentale Theorien, allen voran die Quantenmechanik und die Allgemeine Relativitätstheorie. Dieser Vortrag beschreibt einige der zur Zeit diskutierten Ansätze zu einer Erklärung des Urknalls sowie mögliche Auswirkungen auf unser Weltbild.

Nach dem Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung.

Der Vortrag wird pandemiebedingt wieder online stattfinden. Da die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt werden, bitten wir Sie, sich direkt über den folgenden Link bei der DPG anzumelden:
https://www.dpg-physik.de/vereinigungen/fachuebergreifend/ak/aiw/industriegespraeche/anmeldung/ig-bremen-2021-02-12

In der per E-Mail verschickten Bestätigung nach der erfolgreichen Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode zur Zoom-Konferenz.

Datum / Uhrzeit
02.12.2021 (18:30 - 20:00)
Veranstaltungsort


Verfügbare Plätze
10

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Jetzt mitglied werden

Wir bieten verschiedene Arten der Mitgliedschaft ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Mehr erfahren

Frau Severin De Salinas

Wir freuen uns über
Ihren Anruf!

0421. 32 01 58

info@industrie-club-bremen.de